Anglerverein Neubrandenburg e.V. (Verein)

  

Der Verein ist ein im Vereinsregister des Amtsgerichtes Neubrandenburg eingetragener gemeinnütziger Verein mit über 800 Mitgliedern.

Damit ist er von der Mitgliederzahl her einer der stärksten Vereine in der Stadt Neubrandenburg.

Er bezieht sich in seiner Tradition auf den 1924 gegründeten „Neubrandenburger Sport-Angler-Verein“.

Der Verein ist Mitglied im Landesanglerverband von Mecklenburg-Vorpommern und im Deutschen Angelfischerverband. Beide Dachverbände sind anerkannte Naturschutzverbände.

 

Elementare Rechtsgrundlage des Vereins ist die Satzung.

Die Delegiertenversammlung ist das ranghöchste Organ des Vereins.

 

Gemäß der Satzung ist der Zweck des Vereins in seiner Tätigkeit auf die waidge-

rechte Angelfischerei und die damit verbundene körperliche Betätigung zur Gesunderhal-tung seiner Mitglieder ausgerichtet.

 

Der Verein hat seinen Geschäftssitz im sogenannten Anglerheim in 17033 Neubrandenburg, Lessingstraße 10, welches zugleich die Heimstätte für ein reges Vereinsleben ist.